Dienstag, 23. Oktober 2012

Produkttests über Produkttests

Ich bin auf einigen Produkttesterseiten angemeldet und hatte in der letzten Zeit Glück für einige ausgewählt worden zu sein. An der Zahl sind es nämlich genau drei. Fangen wir also an:

1. Freixenet alkoholfreier Sekt
Als das Paket ankam war ich total erstaunt...groß...und schwer. Im Paket befanden sich 2 große Flaschen und 12 Piccolos. Das nenn ich ma ne Ladung Sekt!
Hier war ich sehr gespannt, denn mein Vorurteil hielt sich hartnäckig, dass alkoholfreier Sekt nich schmecken kann. Leider konnte mich dieses Produkt auch nicht vom Gegenteil überzeugen. Er schmeckt etwas nach Metall und ich finde ihn einfach zu süß...und irgendwie auch komisch süß. Auch Freunde denen ich den Sekt zum kosten anbot brachen nicht grade in Begeisterung aus. Mein Freund fand ihn sogar richtig eklig.
Tja da hilft alles nichts, dann muss wohl weiter gelallt und getorkelt werden....solange es schmeckt :p

2. Head & Shoulder- Apple Fresh:
Das Paket enthielt ein normal großes Schampoo, 30 Proben des Schampoos und 30 Proben der Spülung. Die normale größe der Spülung wurde nicht mitgeschickt, da es Lieferengpässe gab.
Hier fängt auch schon der erste Kritikpunkt an. Es wurde geschrieben, die Originalgröße der Spülung würde nachgereicht werden, allerdings ist dies bis jetzt nicht geschehen. ja ich weiß...die Produkte sind gratis und ich soll nich meckern, aber wenn es schon angekündigt würd, dann sollte man das doch auch einhalten.
Allgemein denke ich ja das Head & Shoulders nicht bei Leuten hilft, die wirklich eine krass trockenen Kopfhaut haben. Laut Aussage von verschiedenen Friseuren würde es die Situation nur verschlimmern. Ich persönlich habe jetzt aber nicht so ein starkes Problem mit Schuppen, deswegen konnte ich jetzt diesbezüglich auch keine wirkliche Veränderung erkennen. Was ich aber sagen kann ist, dass das Schampoo die Harre wirklich schon geschmeidig macht. Die haare fühlen sich danach sehr angenehm an. Sie fühlten sich sehr gut gereinigt an. Zum Duft ist zu sagen, dass ich ihn wirklich sehr mag...halt wirklich nach frischem grünem Apfel. Nur leider, leider rieche ich davon nichts mehr in meinen Haaren und das ist etwas, was ich sonst immer sehr liebe, wenn die Haare am Tag danach immer noch wie frisch gewaschen riechen. Aber hier habe ich nach dem Trocknen schon nichtmal wirklich mehr etwas wahrgenommen. Sehr schade. Trotzdem benutze ich das Schampoo gerne zwischendurch, wegen dem angenehmen Reinigungsgefühl. Über die Spülung kann ich leider nichts sagen, da ich die meisten Proben an Freunde verschenkt hatte.

3. Naturals- Chips mit Meersalz und Pfeffer:
Und auch hier hat es mich vollkommen aus den pinken Plüschsocken gehauen, als ich das Paket öffnete. Chips über Chips über Chips. 5 große Packungen und 20 Testgrößen mit je 20g. WOOHAA! xD
Jo, zum Leid meines Hüftspecks muss ich sagen die Dinger schmecken auch noch grandios. Wahrscheinlich auch, weil sie so einfach gehalten sind...nur Salz und Pfeffer...mehr braucht es nicht.
Ich habe auch das gefühl, dass sie nich ganz so arg fettig sind, wie andere Vertreter. Einer Freunding habe ich auch einen üppigen Schwung mitgebracht und sie liebt die Dinger auch. Ich bin zwar nicht so der fabatische Chipsesser, aber sollte ich mal in die Verlegenheit kommen werden diese hier auf jedenfall nachgekauft.

Und damit verabschiede ich mich und werde mich jetzt wohl igendwie bewegen müssen und die restlichen Naturals vor mir selbst verstecken.
Habt ihr schonmal bei einem Produkttest mitgemacht? Wenn ja für was und wie findet ihr dieses Konzept?
P.S.: Fotos von den Sachen werden später noch eingefügt...

Was war los ?!?

hihi, joa da bin ich dann wohl wieder xD
Ja..., ich habe eine Weile nichts von mir lesen lassen, aber es ist in der zeit auch einiges passiert.
Zum einen habe ich meine Prüfungen erfolgreich hinter mir gelassen und darfv mich jetzt staatlich anerkannte MTLA nennen. Dann habe ich in allerletzter Sekunde noch einen Arbeitsplatz gefunden, was sich aber im nachhinein als nicht so positiv herausstellte, denn ich suche jetzt schon wieder neu. Die Arbeit dort ist einfach nichts für mich.
Nunja...ich hoffe ich komme jetzt wieder regelmäßiger zum bloggen.
Ich werde gleich erstmal über ein paar Produkte schreiben, welche ich zum  testen zugeschickt bekommen habe.

Montag, 20. August 2012

mein erster Blogaward

Ich habe letztens meinen ersten Blogaward bekommen. Als allererstes möchte ich meiner Mama danken, dann meinen treuen Lesern und natürlich Gott.....Spaß bei Seite xD
Vielen Dank an peanutbutterundjelly, ich habe mich wirklich sehr gefreut. Auch freue ich mich natürlich sehr über meine mittlerweile 28 Leser. Ich hätte Anfangs nicht mal gedacht das sich eine Person dafür interessiert was ich schreibe.






So an wen geb ich diesen Award jetzt weiter???
http://scandal-beauty.blogspot.de/
http://lenaablogt.blogspot.de/
http://tussitoaster.blogspot.de/
http://www.bitsch-beauty.de/
http://lackfein.blogspot.de/

Alles meiner Meinung nach sehr schöne Blogs die ich sehr gerne lese.

Die Regeln:

  1. Poste den Award auf deinem Blog.
  2. Verlinke den Nominator - als Dankeschön
  3. Verleihe den Award an 5 weitere Blogs, welche weniger als 200 Follower haben und informiere die Autoren

Montag, 13. August 2012

Ebay gehaule...

So da bin ich wieder. Ich habe eine Zeit lang von mir nichts hören bzw. lesen lassen, weil ich meine schriftlichen Prüfungen hatte. Jetzt habe ich sie hinter mir...wie das wird sich noch zeigen xD
in 3 Wochen folgen dann praktische und mündliche Prüfung und dann darf ich mich hoffentlich hochoffiziel medizinisch technische Laborassistentin nennen.
Da die letzten Wochen also sehr anstrengend waren habe ich dieses Wochenende nur gegammelt und im Internet gesurft. Dabei habe ich auch einige Zeit auf Ebay verbracht....sehr tödlich xD
Das erste nach dem ich Ausschau hielt waren Sneaker Wedges. Die sind ja jetzt in aller Munde und sollen der Trend in diesem Herbst sein...ja es is bald wieder so weit nicht mehr lang und es stehen wieder die ersten Weihnachtsmänner in den Regalen. Ich weiß noch nicht ganz, was ich von den Dingern halten soll. Ich habe schon einige Outfitposts mit den Teilen gesehen und einige fand ich klasse und andre waren mehr so...neeee.
Also dachte ich guck doch mal auf Ebay ob es ne günstige Variante gibt und natürlich bin ich fündig geworden undzwar hier.
So sehen die Teile aus:



Dann habe ich noch etwas aus China bestellt. Auf diesen Pulli hier hatte ich schon längere Zeit ein Auge geworfen.

Ich bin sehr gespannt, das ist das erste Mal, dass ich in China bestellt hab.

Was haltet ihr von den Sachen? Wie findet ihr Sneaker Wedges top oder flop?

Freitag, 3. August 2012

Primark Ausbeute

Öhhhm ja...was soll ich sagen? Am besten ich sage gar nich viel und zeig euch ein Bild:


Ok gut es ist nicht viel, ich konnte mich beherrschen xD
Mitgenommen habe ich also eine lange Bluse für 13€, ein Pyjama mit kurzen Höschen und knuffigem Teddybär drauf für 5€, ein total geiles bling-bling Armband für 5€ und die pinken Pumps waren ein echtes Schnäppchen, runtergesetzt von 13€ auf 5€.
Hach...ich habe so das Gefühl dieses Primark und ich wir werden noch richtig dicke Freunde. Ich kanns kaum erwarten bis die Filiale am Alexanderplatz aufmacht. Dann gibt es kein halten mehr, denn dann fahr ich nurnoch 20 Minuten hin und ich bekomme wahrscheinlich (hoffentlich) auch Rabatte.
Ach übrigens...als ich heute da war habe ich Djamila Rowe gesehen ö.Ö

Bis Bald,

Maria

Donnerstag, 2. August 2012

Tipp für alle Dosenöffner

So das ist jetzt mal ein etwas anderer Post, aber vlt. ist der ein oder andere von euch ja auch ein Dosenöffner (sprich Besitzer eines oder mehrerer Kätzchen). Ich hab vor einiger Zeit ein bisschen im Internet nach Gratisproben gestöbert. Dabei bin ich auf einige Hersteller gestoßen die genau solche Proben zuschicken.
Als ich dann heute das Paket von Catsan abgeholt habe war ich schon recht erstaunt...soooo ein riesiges Paket. das hatte ich nicht erwartet. Aber erstmal ein paar Bilder:

hier zum Vergleich mal meine Handyhülle mit druff xD




Joa ich weeß nich warum das Ding meine Bilder andersrum hochläd ö.Ö
Nunden das ist es also. Enthalten sind: ein Catsan Smart Pack, 1x Whiskas Katzenmilch, 1x Trockenfutter Junior, 1x Nassfutter Junior und ganz viele Gutscheine.
Ich find das schon echt klasse und die Kätzchen auch. Die Milch und das Nassfutter fressen sie jetzt immer schon gerne von Whiskas.
Wenn ihr Interesse habt ich verlinke die Seite wo ihr es bekommen könnt mal hier

Dann habe ich auch noch andere Proben angefordert undzwar von Happy Cat:


Wie ihr seht hat es den Kätzchen schon ordentlich geschmeckt. Diese Proben könnt ihr hier kostenlos anfordern.
Ich finde diese Möglichkeit echt super für frischgebackene Katzenmamis- oder papis. Man kann sich orientieren was schmeckt meinem Kätzchen was nicht und auch für Leute, die schon ne Weile Katzen haben aber sich mal nach einer neuen Futtermarke umsehen wollen.

Interessiert euch sowas? Seid ihr auch stolze Besitzer eines Stubentigers oder gar einer wilden Katzenbande?

Mittwoch, 1. August 2012

Ich will auch...

Als ich letztens so auf meinen Lieblingsblogs stöberte fand ich einen tollen Post von der lieben Beauty Mango, eine wirklich echt hübsche und tolle Bloggerin. Sie hat ein DiY-Post für ein Nagellackregal verfasst.
Ich hab mich sofort in dieses Teil verliebt. Hier mal ein Bild von dem geilen Teil von ihrem Blog:


 Sie hat eine wirklich schöne Anleitung dazu geschrieben mit vielen Bildern. Ich kann so ein Teil echt gut gebrauchen, denn mein Helmer platzt aus allen Nähten. Bei der letzten Zählung waren es ca. 110 Nagellacke, aber da sind mittlerweile schon wieder einige dazu gekommen düdüm xD
Ich finde diese Art der Nagellackaufbewahrung einfach besser. Man hat alle seine Lieblinge auf einem Blick :)...die Schublade mach ich auf und sehe sie ja nur von oben, wenn ich sie dann mal zum Schwenken herausnehme (damit sie sich nicht allzusehr absetzten und eintrocknen) bin ich immerwieder erstaunt was mir da doch für schöne Farben entgegenkommen, die ich garnicht benutze ö.Ö Außerdem brauch in den Platz in den Schubladen unbedingt..hehe natürlich für neue Schminke xD
Es gibt nur ein Problem ich bin handwerklich...nunja...nennen wir es ungeschickt. Ich bin ein richtiger Tollpatsch. Aber diese Problem lässt sich ja auch lösen, denn mein Freund ist im Gegensatz zu mir sehr ehrgeizig, wenn es um handwerkliche Sachen geht. Ich habe ihn auch schon dezent an den Gedanken herangeführt mir ein solches Regal zu bauen xD
Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass man ganz oben im Regal noch eine Lichtleiste einbaut...höhö.
Die Schätzchen wollen ja auch richtig präsentiert sein, ne?

Was haltet ihr von dem Nagellackregal und wie viele Nagellacke besitz ihr so?


Bis Bald,
Maria